Vertrauen teilen:
7. Oktober 2020 / Podcast

Werte & Leadership – Gespräch mit Düzen Tekkal

Werte & Leadership ist ein monatlich erscheinender Podcast von Andrea Rexer für die Wertekommission. Sie spricht mit spannenden Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Wirtschaft über deren persönliche Werte.

 

Düzen Tekkal ist Journalistin, Autorin, Filmemacherin und Menschenrechts-Aktivistin. Sie wurde 1978 in Hannover geboren. Ihre kurdisch-jesidischen Eltern waren aus der Türkei nach Deutschland geflohen.

Die Frage, wie Integration gelingen kann, beschäftigt sie seit vielen Jahren. Die studierte Germanistin wirbt unter dem von ihr initiierten #GermanDream dafür, Erfolgsgeschichten von Menschen in Deutschland mit Migrationshintergrund zu verbreiten.

Für ihre Reportage „Angst vor den neuen Nachbarn“, in der sie jugendliche Straftäter mit Migrationshintergrund porträtiert, erhielt sie 2010 den Bayerischen Fernsehpreis. 2014 erlebte sie mit, wie der „Islamische Staat“ (IS) im Nordirak ihr eigenes Volk verfolgte und ermordete. Was sie dort an unfassbarem Leid mitansehen musste, hat sie in dem Dokumentarfilm „Háwar – Meine Reise in den Genozid“ verarbeitet.

Düzen Tekkal erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den Preis „Frau Europas 2018“, den AJC-RAMER-Preis 2017 für ihren Einsatz zur Stärkung von Demokratie und Menschenrechten sowie den Courage-Preis für aktuelle Berichterstattung des Journalistinnenbunds 2016.

Abonniert werden kann der Podcast hier.

 

Andrea Rexer ist freie Journalistin und verantwortet die Leitung der Kommunikation und Nachhaltigkeit bei der Hypo-Vereinsbank. Sie war zuvor bereits für das Handelsblatt, Die Welt und die Süddeutsche Zeitung in verschiedenen Funktionen tätig und wurde für ihre journalistische Arbeit mehrfach ausgezeichnet.