Vertrauen teilen:
17. Mai 2022 / Podcast

Vertrauen und Verantwortung

Warum lohnt es sich, Verantwortung zu übernehmen? Wie kann verantwortungsvolles Handeln Vertrauen erzeugen? Dazu hat sich Podcast-Redakteurin Franziska Walser mit Geschäftsführer Dr. Gero Kalt unterhalten. Er steht hinter der „Initiative Verantwortung“ der F.A.Z.-Gruppe.

Verantwortungsvolles Handeln kann als Last betrachtet werden, aber auch als etwas Positives und Chancenreiches. Für den Erfolg braucht es aber Vertrauen. Warum das so ist, erklärt im Podcast Dr. Gero Kalt von der „Initiative Verantwortung“ der F.A.Z. Gruppe. Der Geschäftsführer des F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH meint: „Mit verantwortungsvollen Entscheidungen kommen am Ende des Tages immer bessere Entscheidungen heraus.“

 

Wer Verantwortung trägt, trifft Entscheidungen, die wiederum Konsequenzen auslösen. Im besten Fall entsteht dadurch im Laufe der Zeit Vertrauen. Dr. Gero Kalt spricht im Podcast von „Reputationskonten“, die sich verantwortungsvolles Handeln aufbauen können, die aber auch ins Minus rutschen können.

Hinter der „Initiative Verantwortung“ versammeln sich zahlreichen Unternehmen und Partner – darunter auch der staatliche Lotterieanbieter WestLotto. Wie sie gemeinsam von der Initiative profitieren können, auch darum geht es im Podcast.

 

 

Photo by Noah Buscher on Unsplash

Mit Verantwortung in der Krise führen

WestLotto-Geschäftsführerin Christiane Jansen übernimmt täglich Verantwortung. Aber was heißt das und welche Rolle spielt für sie Vertrauen? Das schildert sie in diesem Namensbeitrag.