Vertrauen teilen:
14. Mai 2020 / Podcast

Ist Vertrauen im Netz eine Frage des Alters?

Die einen zweifeln, die anderen wollen sich frei im Netz bewegen. Wie können wir ein Klima des Vertrauens fördern? Das erfährt Podcast-Redakteur Philipp Eins in dieser Ausgabe.

Sind wir zu sorglos und zu vertrauensvoll, wenn wir im Netz unterwegs sind? Darüber spricht Podcast-Redakteur Philipp Eins mit dem Datenschutzexperten Dr. Tobias Jacquemain. Für den wissenschaftlichen Referenten bei der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. in Bonn muss jeder selbst abwägen, ob er lieber auf Sicherheit setzt und sich sozial eher isoliert oder sich über unsichere Messenger-Dienste mit Freunden austauscht und Einladungen zu Partys erhält. In Deutschland haben die Verbraucher die Macht zu entscheiden, welches Angebot vom Markt verschwindet und welches bleibt, sagt Jacquemain. Doch wem vertrauen und wem misstrauen wir im Netz? Und welche Rolle spielen dabei Alter und Bildung? Diese Fragen werden in dieser Podcast-Folge beantwortet.