Vertrauen teilen:
26. September 2018 / Podcast

Ihr schafft das

Eingebunden in Hierarchien oder auf Augenhöhe mit dem Chef: Wie der Arbeitsalltag aussieht, hängt von Vertrauen ab. Ist es da, steigert es nicht nur das Wohlbefinden der Mitarbeiter, sondern auch die Produktivität. „Büro ist Krieg“? Wie weit die Realität von der Fernsehserie „Stromberg“ entfernt sein kann, zeigt dieser Vertrauens-Podcasts von WestLotto mit Philipp Eins.

„Je komplexer eine Organisation wird, umso schwieriger ist es für den Einzelnen, alles zu überblicken“, sagt Management-Professor Karlheinz Schwuchow von der Hochschule Bremen. Da liegt es nahe, dass Führungskräfte in Schwierigkeiten geraten, wenn sie nicht delegieren können. Das Gegenteil – Mitarbeitern Verantwortung übertragen – spiegelt indes Wertschätzung. Lässt sich dieser Führungsstil erlernen, kann er überall Einzug halten? Im Gespräch mit Podcast-Redakteur Philipp Eins spricht Professor Schwuchow über die Voraussetzungen vertrauensvoller Zusammenarbeit und nennt ein beeindruckendes Beispiel.